alpenweit

Alpen Glossar

In vielen Bergtälern entwickelten sich aufgrund der Abgeschiedenheit der Lage sehr eigenwillige Dialekte. Um so manche unserer Produkte richtig verstehen zu können, hilft Ihnen unser Alpen Glossar weiter. 

Äpfelkriechl Apfelscheiben in Backteig
Bauerngröstl Gekochtes Rindfleisch mit Kartoffeln angeröstet
Brennsuppe Braune Mehlschwitze
Bergkäse Oberbegriff der wichtigsten Hartkäse aus den Alpen, der 9 Monate als Talkäse reift und im Original oft als Hochalpenkäse deklariert wird
Buchteln Mit Marmelade gefülltes Hefegebäck
Buchweizen Getreide – wächst auf der gesamten Südseite der Alpen
Dunst Wiener Grießler, Spätzlemehl, doppelgriffiges Mehl/ Mehl des Typs 405
Erdäpfel Kartoffeln
Erdäpfelblattlen In Fett gebackene Kartoffelteigblätter
Esskastanien / Maroni Esskastanien, Maronen – süße Einzel-/ Bundfrüchte, welche größer sind als Kastanien und sich leichter schälen lassen
Germ Hefe
Frafeln Nockerl, kleine längliche Klößchen
Fisolen Grüne Bohnen
Geselchtes Geräuchertes Fleisch vom Schwein, Rind oder Wild
Grammeln / Gruebi Grieben
Graukäse Süd-/Tiroler Käseepezialität aus magerem Sauermilchquark, wahsartig und glasig, innen oft bröselig
Grüne Zaache In Fett gebackene Kartoffelteigblätter mit Spinatfülle
Holler / Holder Holunder
Kaiserschmarrn Gebackener, zerkleinerter Pfannkuchen
Kaminwurzen Geräucherte, luftgetrocknete Würste
Kartoffelstock Kartoffelpüree
Kniekiechel In Fett gebackenes rundes Germgebäck
Krapfen Frittierte Teigware mit und ohne Füllung
Krautnocken Teignocken mit Sauerkraut
Kronsbeeren, Kranteln / Glan Preiselbeeren
Marille Aprikose
Muas Gekochte Milch mit eingerührtem Mehl
Niggilan Kleine, nicht gefüllte Hefekrapfen
Obers / Nidel Süße Sahne
Paradeiser Tomate
Porree Lauch
Pressknödel Flachgedrückte Käseknödel, die zuerst gebraten und danach gekocht werden
Raclette-Käse Käse für das Walliser Nationalgericht Raclette, Schabekäse, auch genannt Walliser Alpkäse – sehr leicht zu schmelzen und zu gratinieren, wichtigster Fonduekäse
Ribisel / Trübeli Johannisbeeren
Saure Schwarteln Gekochte Speckschwarte mit Essig und Öl angerichtet
Saure Suppe Brennsuppe mit Kutteln
Schlutzer Teigtaschen mit Spinat und Topfenfüllung
Schnalser Nudel In Fett gebackene Speise aus Roggenmehl und Topfen
Schneemilch Sahnereiche Süßspeise aus Brot, Äpfel und Zimt
Schnöbsernes Fleischgericht aus Lamm- oder Schaffleisch
Schupfnudeln Kleine, handgeformte Nudeln aus Kartoffelteig
Schwarzbeere Heidelbeere
Schwarzplentene Knödel Knödel aus Buchweizenmehl
Schwarzplentene Riebl Gebackener, zerkleinerter Pfannkuchen aus Buchweizen
Speck Es gibt weißen, grünen und Bauch-und /Rückenspeck vom Schwein, gewürzt, geräuchert und gesalzen entsteht Räucherspeck, Spezialist der Speckherstellung in Südtirol, z.B. Stefan Nigg
Selchspeck Räucherspeck
Surfleisch Gepökeltes Schweinefleisch
Striezel / Milchzopf / Züpfle Hefezopf
Tirtlen In Fett gebackene, meist mit Kraut oder Topfen gefüllte Teigblätter
Topfen Quark
Vogerlsalat/ Nüsslisalat/ Nüssler Feldsalat
Zieger Pikanter, kegelförmiger Almkäse aus Ziegenmilch