Urs mit Schelle

URS-MIT-SCHELLE.JPG
Schöner Schellen-Ursli: die bekannte Figur aus dem Kinderbuch
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

Liebevoll handbemalter Schellenursli mit schön klingendem Glöckchen, bekannt aus den... mehr
Urs mit Schelle
Liebevoll handbemalter Schellenursli mit schön klingendem Glöckchen, bekannt aus den gleichnamigen Kinderbüchern aus der Schweiz.

„Hoch oben in den Bergen, weit von hier, da wohnt ein Büblein so wie ihr“, beginnt die Geschichte. Sie spielt in einem Engadiner Dorf im Kanton Graubünden in der Schweiz. Sie handelt vom Brauch des „Chalandamarz“, der alljährlich am 1. März durchgeführt wird. Die Tradition will, dass im Frühling der Winter mit lautem Glockengeläut der Engadiner Kinder ausgetrieben wird.

Größe: 10 cm

Ursli hat nur ein kleines Glöckchen für den „Chalandamarz“. Deshalb muss er am folgenden Tag beim Umzug am Ende mitgehen. Das möchte er nicht akzeptieren. Da erinnert er sich an die grosse Kuhglocke, die in der sommerlichen Alphütte hängt. Kurzentschlossen nimmt er den abenteuerlichen Weg durch tiefen Schnee auf. Die Eltern sorgen sich um ihn, beim Einbruch der Dunkelheitln sucht das ganze Dorf nach dem kleinen Ursli; doch der ist glücklich im tief verschneiten Maiensäss angekommen.

Die Erleichterung ist gross alls Ursli am nächsten Tag zu Hause mit der grossen Glocke wieder aufkreuzt. Da er nun die grösste Glocke mitbringt, darf er den Umzug anführen.

Die Holzspielsachen werden nach neuesten Sicherheitsstandards hergestellt. Sie erfüllen die europäischen Normen für Spielzeuge EN 71. Das verwendete Holz und die damit hergestellten Produkte sind zertifiziert nach FSC.
Achtung: Erstickungsgefahr. Verschluckbare Kleinteile. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Hergestellt werden die schönen Spielsachen von der Trauffer-Holzspielwaren AG. Ein kleines Familienunternehmen im Berner Oberland. Ein Unternehmen, welches in seiner Geschichte bis in die 30er Jahre zurückblicken kann und heute, bereits in der 3. Generation, ökologisch wertvolle Spielwaren für Kinder, auf höchstem Qualitätsniveau, herstellt.

Mit den Spielsachen wird auf Tradition, Schweizer Qualität, Handarbeit und auf HOLZ gesetzt. Bewusst werden nebensächliche Details weggelassen. Speichelechte und giftfreie Farben setzen (von Hand gemalt) nur dort Akzente, wo sie sinnvoll sind. Scharfe Kanten werden bewusst gebrochen.
Zuletzt angesehen