Filzpantoffel Tiroler Steinschaf

filzpantoffel-tiroler-steinschaf.jpg
Bequemer Hausschuh aus Wolle vom Tiroler Steinschaf von Gottstein
69,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

Der Filzhausschuh wird aus der naturbelassenen Wolle nahtlos gefilzt und anatomisch perfekt... mehr
Filzpantoffel Tiroler Steinschaf
Der Filzhausschuh wird aus der naturbelassenen Wolle nahtlos gefilzt und anatomisch perfekt geformt. Er besticht durch seinen seidigen Glanz und wird mit einer in Naturlatex getränkten Filzsohle ergänzt. Das Tiroler Steinschaf ist eine der ältesten Schafrassen weltweit von denen nur mehr ca. 6.000 Schafe existieren.

Der Pantoffel wird zu 100% in Tirol gefertigt!

Größe 37
Bestellen Sie unsere Filz- und Walkschuhe bitte entsprechend der von Ihnen normalerweise gekauften Schuhgröße. Die Pantoffeln sind generell Bequemschuhe mit einem hohen Tragekomfort.
Farbe:
Natürliche Farbe der Steinschafswolle, leicht gräulich meliert, nicht gefärbt.

Die Firma Gottstein veredelt sorgfältigst ausgewählte Schurwolle in reinster Form zu nahtlosen Filz-Komforthausschuhen in alter Tradition. Zudem werden aus hochwertigsten Wollgarnen edelste Walkstoffe direkt in Tirol erzeugt. Bereits in der 3. Generation beliefert das Unternehmen ausgewählte Schuhfachhändler, wobei auch zahlreiche führende Spezialversender mit hochwertigsten Hausschuhen beliefert werden.

Merkmale der Wolle:
Die Wollhaare des Tiroler Steinschafes bestehen aus einer sehr dicht an der Haut liegenden Unterwolle, diese ist meist leicht gekräuselt, hat eine sehr feine Haarstruktur - die Unterwolle ist bis zu 15 cm lang.
Die markhaltigen, festen und fast glatten Grannenhaare bedecken die Unterwolle, die Grannenhaare sind bis zu 30 cm lang. Darüber liegen die kurzen, spröden Stichelhaare. Zusammengefasst haben Tiroler Steinschafe also eine mittellange Schichtwolle, mit feiner Unterwolle und grobem, langem Deckhaar.

Verwendung der Wolle:
Aufgrund der besonders schönen, melierten Farboptik der Wolle, wird diese heute für Trachtenkleidung und für Filzhausschuhe verwendet. Der aus der Wolle gewonnene Filz hat auch den Vorteil, dass er relativ unempfindlich gegen Lichteinwirkung ist. Die Wolle ist bekannt für ihre Natürlichkeit, ihre Ursprünglichkeit und ihre Stabilität.

Ursprung:
Die Ursprünge des Tiroler Steinschafs liegen im neolithischen Torfschaf, die Rasse gehört also zu den ältesten, noch existenten Schafrassen weltweit. Bereits im vergangenen Jahrhundert wurden die Tiroler Steinschafe auf eher abgeschiedenen Bergbauernhöfen gezüchtet. Einerseits zur Selbstversorgung, andererseits wurde bis Mitte des 20.Jahrhunderts aus ihrer Wolle, ganz traditionell in Handarbeit, der urige Lodenstoff hergestellt.

Rassemerkmale:
- sehr robuste und fruchtbare Schafrasse
- geländegängig, ähnlich wie Gämse
- sehr gut angepasst an die kargen Verhältnisse im Hochgebirge
- im Vergleich eines der größten Schafe
- lebt idR auf Almweiden, teilweise über 2500 m
- die männlich Widder haben ein mächtiges Gehörn, weibliche Tiere sind hornlos

Warum Species Protection:
- 100% natürliche Materialien
- Federleichter Pantoffel, 89 g bei Schuhgröße 38
- anatomisch geformt
- wärmeregulierend
- Made in Tirol
- Schutz bedrohter Schafrassen unterstützen

Vorteile Wollfilz:
- Wärmedämmend und isolierend
- Atmungsaktiv
- Selbstreinigend
- Geruchsneutralisierend
- Natürlicher Rohstoff
Zuletzt angesehen