Handtuch Leinen

Leinenhandtuch.jpg
Handgewebtes Leinenhandtuch
79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

Fantastisch handgewebtes Handtuch aus Leinen. Das Besondere an dem Handtuch ist die Verwendung... mehr
Handtuch Leinen
Fantastisch handgewebtes Handtuch aus Leinen. Das Besondere an dem Handtuch ist die Verwendung von nicht paraffinierten Leinengarn.

Größe: ca. 66 cm * 93 cm
Matrial: 100 % Leinen

Herman Kühebacher webt seine Badetücher im Oberen Pustertal. Dabei ist es für ihn selbstverständlich, dass er auch beim Einkauf seiner Rohwaren nur natürliches Material von kleinen Herstellern, in diesem Fall von Kooperativen, einkauft. Die Produkte von Herman Kühebacher sind Zeichen der Kultur im Hochpustertal. So wie die Landschaft ihr authentisches Gesicht bewahrt hat, so achten die Einheimischen auch das gewachsene Brauchtum und die überlieferten Traditionen ihrer Vorfahren. In früheren Jahrhunderten waren das vor allem die Hutmacher und Handweber, die über die Grenzen der Region hinaus bekannt waren. Leinpflanzen wurden im Tal von jedem Bauern kultiviert. Mehr als 14 Webereien waren im Pustertal bekannt und produzierten feinstes und teuerstes Leinen. Hermann Kühebacher ist einer der wenigen, bei dem man das alte Weberhandwerk und die entsprechende Produkte finden kann.

Gewebt wird ganz traditionell. Und am liebsten mit Musik seiner eigenen Mundart-Band "Titlá". Die Gruppe Titlá ist das Aushängeschild für die sogenannte neue Volksmusik aus Südtirol.

Die Herstellung
Dieses Badetuch ist aus zertifiziertem Leinen, d.h. nur mit Wasser und ohne Chemikalien behandelt. Auch auf eine Nachbehandlung zur Erstellung einer Appretur wird verzichtet. Obwohl es ein traditionelles Produkt aus dem Pustertal ist, wird heute dort kein Lein mehr angebaut. Das Leinen wird daher von Produzenten aus Europa bezogen.

Pflegehinweis
Sie sollten das Handtuch in der Waschmaschine bei 60 °C waschen und Schonschleudern. Leinen ist mehr als jede andere Faser saugfähig und nimmt daher auch Waschmittel erhöht auf. Vermeiden Sie Weichspüler. Statt dessen empfiehlt sich die Zugabe von Säure, z.B. durch Zitrone, Weinessig und Apfelessig. Dadurch "neutralisieren" Sie Waschmittel-Rückstände.
Zuletzt angesehen