Räucherkräuter Zirbe 1.950 m

RAEUCHERKRAEUTER-ZIRBE-NACHFULL.JPG
Nachfüllbpackung der Zirben-Räucherkräuter mit den wunderbaren Essenzen des Zirbenbaumes aus dem Ventertal
26,00 €
Inhalt: 70 Gramm (37,14 € / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

Fantastische Räucherkräuter mit allem, was die Zirbe an wohltuenden Eigenschaften zu bieten hat.... mehr
Räucherkräuter Zirbe 1.950 m
Fantastische Räucherkräuter mit allem, was die Zirbe an wohltuenden Eigenschaften zu bieten hat. Sie enthalten Zirbennadeln-, rinde-, äste-, holz und sogar Bestandteile der Zirbenzapfen. Die Zirben stehen im Ventertal auf rund 1.950 m Seehöhe.

Die Duftnote der Zirbenräucherkräuter sind angenehm, holzig, aromatisch und intensiv nach Gebirgswald duftend. Sie spenden eine positive Raumenergie und wirken wohltuend auf die Seele und den Energiefluss.

Die sehr feinen Räucherkräuter legt man in das Räucherstövchen oder auf die Kohle.

Das Zirbenholz von der Zirbelkiefer (Pinus cembra) hat eine unglaubliche Wirkkraft. Sie wächst in den Alpen bis auf eine Höhe von über 2200 m unter härtesten Bedingungen. Das Holz wurde aufgrund seiner beruhigenden Energie schon immer gerne als Möbelholz verwendet und wenn man es auch noch zur richtigen Mondphase fällt, hält es Jahrhunderte.

Zutaten: Zirbennadeln, Zirbenrinde, Zirbenzapfen, Zirbenäste, Zirben-Holzspäne.

Inhalt: 70 g im Nachfüllpack


Zirbe - Königin der Alen

Die außergewöhnlichen Kräfte der Zirbe werden schon seit Jahrhunderten genutzt. In hochalpinen Lagen schützte die Zirbe, auch als die „Königin der Alpen“ bezeichnet, schon immer vor Gefahren. Unsere Vorfahren wussten aber auch um die beruhigende Wirkung der Zirbe. Hitzige Debatten wurden in heimeligen Zirbenstuben ausgetragen und Kinder, die in Wiegen aus Zirbenholz lagen, hatten einen besonders ruhigen Schlaf. In einer Studie durch das Grazer Forschungsinstitut Joanneum Research wurde sogar wissenschaftlich bestätigt, dass die Schlafqualität in einem Zirbenbett deutlich besser ist: die größere Nachterholung, die auch noch am Tag nachwirkt, geht mit einer reduzierten, der Atmung angepassten Herzfrequenz einher. Pro Tag können 3500 Herzschläge eingespart werden, was in etwa einer Stunde weniger „Herzarbeit“ entspricht!

In geschnitzten Zirbentruhen wurden früher auch wertvolle Kleidungsstücke aufbewahrt - Untersuchungen bestätigen heute die antibakterielle und schädlingshemmende Wirkung der Zirbe. Für unsere Seifen verwenden wir reines Tiroler Bio-Zirbenöl, das reinigend und klärend wirkt und bei Konzentrationsschwäche, Schlaflosigkeit und geistiger Erschöpfung helfen soll.
Zuletzt angesehen